Wieviel Cannabis in Form von Blüten darf ein Arzt verschreiben?

Die Höchstmenge pro Patient innerhalb von 30 Tagen beträgt 100 Gramm Cannabis in Form von Blüten (unabhängig vom THC-Gehalt). Ein Überschreiten der Mengen ist im begründeten Einzelfall möglich.

Rechtsquelle: § 2 BtMVV

Siehe auch: Kategorie Übersicht der BtM-Höchstmengen für Cannabis-Medikamente

Veröffentlicht von